AB-Anl

Ausbildung zum/r

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Die Ausbildung im Überblick:

Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik planen und installieren komplexe Anlagen und Systeme in der Versorgungstechnik von Gebäuden. Sie warten diese auch und setzen sie instand. Hauptsächlich arbeiten Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik z.B. in Klempnereien, Installationsbetrieben oder bei Heizungs- und Klimaanlagenbauern. Darüber hinaus gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Montage von Solar- oder Regenwassernutzungsanlagen, bei Hausmeisterdiensten oder bei technischen Wartungsdiensten.

Um diese Tätigkeiten kompetent und fachgerecht zu erledigen, werden Sie in der 3 1/2-jährigen Ausbildung unter anderem lernen:

- wie man Arbeitsabläufe plant, festlegt und die Ergebnisse beurteilt und protokolliert
- wie man Informationen beschafft und bewertet, innerbetriebliche Informationsflüsse nutzt und bei betrieblichen Entscheidungsprozessen mitarbeiten kann
- wie man Anlagen- und Systemtechnik anwendet und versorgungstechnische Anlagen und Systeme in Betrieb nimmt
- wie eine kundenorientierte Auftragsbearbeitung durchführt
- wie bauphysikalische, bauökologische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden
- wie man Funktionskontrollen vornimmt und die Instandhaltung versorgungstechnischer Anlagen und Systeme gewährleistet
- was beim Herstellen elektrischer Anschlüsse von Komponenten versorgungstechnischer Anlagen und Systeme zu beachten ist
- wie man Baugruppen und Komponenten installiert
- versorgungstechnische Anlagen und Systeme, Rohrleitungen und Kanäle zu montieren und demontieren
- versorgungstechnische Anlagen und Systeme instand zu halten
- wie Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Sicherheitseinrichtungen versorgungstechnischer Anlagen und Systeme zu montieren sind
- wie Dämm-, Dichtungs- und Schutzmaßnahmen durchgeführt werden
- was beim Transport von Bauteilen und Baugruppen zu berücksichtigen ist

Diese und viele weitere Lehrinhalte werden Ihnen in Theorie und Praxis begegnen, wenn Sie sich für eine Ausbildung in unserem Haus entscheiden.

Textquelle: BERUFENET (http://arbeitsagentur.de) Stand vom 30.10.2019

Anforderungen:
- Handwerkliches Geschick und Auge-Hand-Koordination, Sorgfalt, Technisches Verständnis, Teamfähigkeit und Umsicht
- Mittlerer Bildungsabschlus

Alle Bewerbungen sind an folgende Adresse zu senden:
Beetz & Co. GmbH
Personalabteilung
36355 Grebenhain

oder per Email an: personal@beetz-haustechnik.de

Gerne können Sie sich auch über unser Onlineformular bewerben.